• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Feuerwehrjugend

Nächste Termine

Besucherzähler

Heute156
Gestern232
Woche890
Monat4002
Gesamt678741

Feuerwehrtag

jeden Montag ab 18:30

 

Kürzlich wurde die Jahreshauptversammlung der FF Rappoltenkirchen im Gasthaus Fink in der Au abgehalten. Kommandant Johann Reiter konnte seitens der Gemeinde Vizebürgermeister Johannes Albrecht und Unterabschnittskommandant Georg Patrias begrüßen.


Das Jahr 2018 war für die FF-Rappoltenkirchen ein besonders Arbeits- und einsatzintensives Jahr, was die Einsatzstatisik wiederspiegelt. Die Kameraden mussten zu insgesamt 107 Einsätzen ausrücken. Witterungsbedingt durch die langen Trockenperioden mussten die Florianis zu 80 Wasserversorgungsfahrten ausrücken. Besonders betroffen davon waren die Bewohner der Tirolersiedlung. Ebenso wurde die Mannschaft zu einigen Verkehrsunfällen entlang der Landesstraße 123 alarmiert. Ein besonders schwieriger Einsatz war die Menschenrettung am 17. August, wo auch die Feuerwehren Sieghartskirchen und Ollern zur Unterstützung alarmiert wurden. Josef Doppler hat nach 30-jähriger Tätigkeit seine Funktion als stv. Leiter des Verwaltungsdienstes zurückgelegt. Kommandant Johann Reiter dankte für die jahrzehnte lange gewissenhafte Tätigkeit im Verwaltungsdienst. Als sein Nachfolger wurde Georg Kurzbauer bestellt.  Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch einige Kameraden befördert: zum Feuerwehrmann Hans-Peter Holzapfel, Georg Kurzbauer, Michael Nimpfer; zum Hauptfeuerwehrmann Stephan Deckardt und Florian Armion; zum Löschmeister: Georg Deckardt.

 

 

 


Einsätze NÖ

Unwetter UWZ

Wetter

© wetter-kreuth.at