• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Feuerwehrjugend

Nächste Termine

Besucherzähler

Heute25
Gestern288
Woche608
Monat5178
Gesamt714736

Feuerwehrtag

jeden Montag ab 18:30

 

Am 26. Dezember, dem Stefanitag, wurde traditionsgemäß die Jahreshauptversammlung der FF Rappoltenkirchen abgehalten.


Kommandant Johann Reiter konnte neben den anwesenden Kameraden auch Abschnittskommandantstellvertreter Dominik Rauscher, Unterabschnittskommandant Georg Patrias sowie Vizebürgermeister Johannes Albrecht begrüßen.

 

Nach der allgemeinen Begrüßung folgte eine Gedenkminute für unsere verstorbenen Kameraden. Hier im Besonderen für Kamerad Josef Lackenbauer, welcher im vergangenen Jahr von uns gegangen ist.

 

Im Anschluss daran, gab es einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr 2019:

Verzeichnet wurden bis zum 26. Dezember 5 Brandeinsätze, 79 technische Einsätze, 1 Fehlausrückung und 1 Brandsicherheitswache. Alles in allem eine Gesamteinsatzzahl von 86, bei welchen insgesamt 244 Mann eingesetzt wurden und diese 352 Einsatzstunden geleistet haben.

 

Ebenso leistete Kommandantstellvertreter Robert Lackenbauer eine Rückschau auf die zahlreichen Ausbildungen und Übungen. Spezielles Hauptaugenmerk wurde dabei auf das neue HLF2 gelegt, welches seit Mai 2019 im Dienste steht. Des Weiteren wurde der Kassenbericht vom stellvertretenden Leiter des Verwaltungsdienstes, Georg Kurzbauer, präsentiert. Ebenso brachten die einzelnen Chargen ihre Berichte aus den jeweiligen Fachgebieten vor.

 

Abschnittskommandantstellvertreter Dominik Rauscher und Unterabschnittskommandant Georg Patrias bedankten sich bei der Mannschaft für die gute Zusammenarbeit. Auch ein aktueller Bericht zum bevorstehenden Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Sieghartskirchen fehlte bei dieser Hauptversammlung nicht.

 

Ein weiterer Themenpunkt waren die Beförderungen von Roman Lackenbauer und Corvin Kopf zum Feuerwehrmann, Christoph Poeselt zum Oberbrandmeister und Michael Ecker zum Hauptlöschmeister. Unseren langjährigen Kassenverwalter Josef Doppler ernannte man zum Ehren-Hauptverwalter für seine hervorragende Tätigkeit. Abschließend dankte Johann Reiter allen Kameraden für die gute Zusammenarbeit.

 

 


Einsätze NÖ

Unwetter UWZ

Wetter

© wetter-kreuth.at