02.03.20 – Winterschulung

Das Hauptaugenmerk bei der diesjährigen Winterschulung, lag auf den Ausrüstungsgegenständen des neuen HLF 2.

Im Stationsbetrieb wurden die Kameraden von den einzelnen Fachchargen über die theoretische Handhabung und Funktionsweise der Geräte bestens geschult.

Diese Winterschulung war der Auftakt für den Übungsschwerpunkt im Frühjahr, wo dann die einzelnen technischen Gegenstände in der Praxis bei zahlreichen Übungen eingesetzt werden.

Vor allem die neu beschafften Gerätschaften, wie der Rettungssatz, die Seilwinde, das Hebekissen, aber natürlich auch div. Einrichtungen für die Brandbekämpfung, sollen dabei zum Einsatz kommen.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren aller vier Stationen wurde die Winterschulung mit einer gemeinsamen Jause beendet.

Das könnte dich auch interessieren …

error: Copyright Alert