06.04.2020 – Waldbrand

Am späten Nachmittag wurden wir zur Unterstützung zu einem Waldbrand nach Pressbaum gerufen.

Durch die anhaltende Trockenheit brach beim “Kasierbründl” ein Feuer aus, welches sich über 3000 Quadratmeter ausbreitete.

Das Löschwasser musste über eine 2km lange Löschleitung zum Einsatzort gepumpt werden. Das Feuer wurde trotz der widrigen Umstände unter Kontrolle gebracht und erfolgreich gelöscht. Es waren insgesamt 9 Feuerwehren mit über 100 Mann im Einsatz.

Nach diesem Anlass richten wir abermals einen dringenden Apell an alle, die in Wäldern oder Wiesen unterwegs sind, das der kleinste Funken zu einem großem Brand führen kann.

Bitte lasst Vorsicht walten und bleibt gesund!

Das könnte dich auch interessieren …

error: Copyright Alert